Print

Tune

Tune

20 Jahre tune- und noch immer ist nichts von dem ursprünglichen Geist verloren gegangen. Na ja, aus Keller und Wohnzimmer wurden zwei Hallen, ein bisschen weniger basteln, ein bisschen mehr CAD, Feile adé, CNC juchhe. Und auch das: Ein bisschen weniger Uli Fahl, dafür 15 junge Köpfe, die die Begeisterung weitertragen.