google-site-verification: googlee29ffadc747dbc13.html

Campagnolo H11 Disc Brake Set v&h


Campagnolo H11 Disc Brake Set v&h

Auf Lager

876,34
inkl. MwSt., zzgl. Versand


Campagnolo H11 Disc Brake Set v&h

 
H11 Ergopower Schaltgriffe

Die Campagnolo Ergopower H11 Schaltgriffe: extreme Leistung, extreme Technologie, extremer Komfort und extreme Kontrolle. Der technologisch höchst ausgefeilte Ergopower-Hebel speziell für Scheibenbremsen behält die gleichen Formen bei, die Campagnolo zum unumstrittenen Marktführer bei der Ergonomie machten: Die Schaltgriffe nehmen die Form der Hände des Radfahrers an und bieten so eine natürliche und sichere Greifposition. Es gelang den Campagnolo Ingenieuren sowohl die Schaltmechanik als auch den Hauptbremszylinder in einen Ergopower-Hebel zu integrieren, der nur um 8 mm höher als sein Felgenbremsen-Gegenstück ist und dabei die allgemein anerkannte Form beibehält. Aber es wurde nicht nur eine bereits erfolgreiche Ergonomie kopiert.

Campagnolo integrierte in die H11 Schaltgriffe auch NEXT LEVEL ERGONOMICS. Damit wird nicht nur eine bequeme und sichere Lösung geboten, sondern sie kann auch spezifisch an die individuellen Bedürfnisse und Wünsche des Radfahrers angepasst werden. Der Radsportler kann die exakte Ausgangsstellung festlegen und hat auch die Möglichkeit, die spezifische Leistung einzustellen, die am besten zu seinem persönlichen Bremsstil passt. Der H11 Schaltgriff passt sich an den Radfahrer an und überlässt ihm in jeder Hinsicht die komplette Kontrolle. Die marktführende Lösung für die mechanischen Disc Brake Antriebssysteme vereint Präzision, Zuverlässigkeit und die technisch fortschrittlichen Materialen der Super Record, Record und Chorus Revolution 11+ Antriebssysteme mit der extremen Leistungsstärke und Geschlossenheit des Campagnolo Disc Brake Projekts.

Merkmale & Vorteile
  • Neue ergonomie des ergopower™- griffkörpers
  • Neue ergonomie des bremshebels
  • Bremshebel mit doppelkrümmung
  • AMS™ -einstellung (adjustable modulation system)
Technologien
  • One lever-One action
  • Multi-Dome Technology
  • Waterproof - IP 67
  • Ergopower™
 
 
Zange

Die Campagnolo Disc Brake Bremssättel sind das Ergebnis unzähliger Stunden, die in Forschung und Planung investiert wurden, um Bremsleistungen und Zuverlässigkeit zu bieten, die dem Namen Campagnolo gerecht werden. Sie wurden aus geschmiedetem Aluminium gebaut und sind in einer Flat-Mount-Konfiguration erhältlich. Diese Lösung liegt eine akribische Entwicklung zugrunde, damit eine perfekte Kompatibilität mit allen aktuell erhältlichen Rahmen und Flat-Mount-Gabeln gegeben ist, ohne Notwendigkeit von Umbausätzen oder Adaptern. Ohne Adapter wird eine höhere Steifigkeit und Geschlossenheit des Systems sowie eine ästhetische Verbesserung erzielt, ohne überflüssigen Materialaufwand zu betreiben. Durch das Angebot von Bremssätteln mit 160 mm für das Vorderrad und zwei Versionen mit 160 mm und 140 mm für das Hinterrad kann der Radfahrer die perfekte Konfiguration für seinen Rahmen auswählen.

Die Montage des Bremssattels erfolgt mit nur zwei verschieden langen Schrauben, sodass eine perfekte Kompatibilität mit dem Rahmen sichergestellt wird. Die Campagnolo Lösung beseitigt nicht nur die Notwendigkeit weiterer Schrauben bei gleichzeitiger Verringerung des Gewichts, sondern bietet auch eine extrem sichere Konstruktion, bei der eine Sichtkontrolle der beiden Bolzen möglich ist. Die leichten und leistungsstarken Kolben mit 22 mm aus Phenolharz, das wegen seiner thermischen Isoliereigenschaft ausgewählt wurde, liefert eine umfassende Leistungsübertragung vom Schaltgriff auf den Bremsbelag. Der Entwurf der Bremse enthält eine magnetische Feder auf den Kolben, durch die mechanische Federn zwischen den Bremsbelägen entfallen können, was auch eine schnellere Rückstellung gewährleistet. Für diesen kleinen, jedoch extrem wichtigen Bauteil wendeten die Campagnolo Ingenieure viele Ressourcen auf, um ihn so sicher und zuverlässig wie möglich zu machen

Merkmale & Vorteile
  • Flat mount
  • Sättel erhältlich: 160 mm vorne (123 g, inkl. bremsbeläge), 140 mm und 160 mm hinten (115 g, / 119 g, inkl. bremsbeläge)
  • Kolben von 22 mm bei jedem bremssattel
  • Magnetisches haltesystem der bremsbeläge

 

Campagnolo-Scheibe

Eine Hochleistungs-Disc-Brake-Gruppe muss mit Bremsscheiben ausgestattet sein,die ebenso hohe Leistungen aufweisen. Bei der Entwicklung professioneller Bremsscheiben ist genauso wie bei den Bremsbelägen der entscheidende Punkt, dass nicht nur extreme Performance garantiert wird, sondern dass auch Sicherheit und Zuverlässigkeit gesichert werden sowie maximale Hitzebeständigkeit gewährleistet wird. Die mit dem AFS-Standard kompatiblen Campagnolo Bremsscheiben mit ihren sicheren abgerundeten Außenkanten, leiten die Wärme nicht nur sicher und gleichmäßig ab, sondern können auch Leistungen unter Hitzebedingungen garantieren, bei denen die Funktionsweise der Produkte von Mitbewerbern beeinträchtigt werden kann.

Die Campagnolo Disc-Brake Bremsscheiben halten ihre Leistungen nicht nur unter extremen Hitzebedingungen aufrecht, sondern garantieren auch schnellste Abbremsung, die im Vergleich zu den Mitbewerbern weniger Handkraft erfordert, sowohl auf trockenem als auch nassem Untergrund.

Merkmale & Vorteile
  • Kompatibel mit CL/AFS naben
  • Abgerundeter aussenrand
  • Zwei grössen erhältlich: 140 mm (99 g) und 160 mm (120 g)
  • Hohe wärmebeständigkeit

Lieferumfang : Disc front 160mm/ Disc rear 140mm , 2x Scheibe ( 160/140mm)

Auch diese Kategorien durchsuchen: Bremsen, CAMPAGNOLO