google-site-verification: googlee29ffadc747dbc13.html

Rotwild R.C1+ HT 29 Comp


Rotwild R.C1+ HT 29 Comp



FEATURES  
Modell/Model Rotwild C.1 + HT  Comp 2016
Rahmen/Frame Aluminium 6066 T6 – CHANNEL Hydroforming
Gabel/Fork Fox 32 Float 100 29 Fit4 Performance
   
   
Steuersatz/Headset RHS 15 Intergrierter Edelstahl Steuersatz
Vorbau/Stem Crankbrothers Iodine1
Lenker/Bar Crankbrothers Cobalt T 2 740
Vorderradbremse/Brake f. Shimano M615 ,180mm
Hinterradbremse/Brake r. Shimano M615 ,180mm
Bremshebel/Brakelever Shimano M615
Umwerfer/Front Derailleur -
Schaltwerk/Rear Derailleur Shimano XT
Schalthebel/Shifter Shimano SLX
Kassette/Cassette Shimano HG 5011-36
Kette/Chain Shimano
Kurbelgarnitur/Crankset E13TRS+ ISIS 36/24T
Innenlager/BB PF
Pedale/Pedals ohne
Vorderrad/Front wheel DT SWISS M1900 Spline
Hinterrad/Rear wheel DT SWISS M1900 Spline
Reifen vorne/Tyre f. Continental X-King 2.40 Performance
Reifen hinten/Tyre r. Continental X-King 2.40 Performance
Sattelstütze/Seatpost Crankbrothers Cobalt T2
Sattel/Saddle Ergon SME30 RW
Anmerkung/Note Brose Power Unit, Rotwild Aluminium IPU

 

Die ROTWILD IPU besteht aus einem Brose Antriebsmotor und einer von uns entwickelten Batterieeinheit. Ziel der Entwicklung war es, die beiden Elemente komplett in den Fahrradrahmen zu integrieren, um die fahrdynamischen Eigenschaften (Geometrie und Kinematik) klassischer Mountainbikes zu erhalten. Das System der IPU ist als Patent beim Europäischen Patentamt unter der Reg. Nr. DE 10 2013 218 004 eingetragen.

BROSE Pedelec Elektromotor bildet Basis

Der vom deutschen Automotive Zulieferer BROSE entwickelte Pedelec Elektromotor bildet die Basis unserer IPU. Elektrotechnisch handelt es sich um einen „bürstenlosen Innenläufer“, der sich durch eine extrem kompakte Bauweise bei gleichzeitig hoher Effizienz auszeichnet. Übersetzt wird der Elektromotor mit einem Verhältnis von 1:27 in zwei Stufen. Dadurch rotiert der Elektromotor stets innerhalb seines optimalen Drehzahlfensters und garantiert so seinen hohen Wirkungsgrad. Weiteres, einzigartiges Konstruktionsmerkmal des Brose Motors ist die Verwendung von zwei Freiläufen im Innern. Dies ist bei Pedelecs mit einer gesetzlich vorgeschriebenen Abschaltung des Elektromotors bei 25 km/h von großer Bedeutung. Mit Hilfe des zweiten Freilaufs koppelt der sich der e-Motor beim Überschreiten der 25 km/h Grenze komplett aus, so kann der Fahrer das Fahrrad rein muskelbetrieben und ohne Antriebsverluste weiter beschleunigen.

Batterie gemeinsam mit deutschem Batteriehersteller entwickelt

Die Batterieeinheit haben wir in Zusammenarbeit mit einem deutschen Batteriehersteller entwickelt. Aufgebaut ist die Batterie im Wesentlichen aus 4 Grundelementen: den 40 Li-Ionen Zellen, dem Batteriemanagementsystem (BMS) mit Kabelbaum und Motorstecker, der integrierten Ladebuchse und dem Gehäuse, das die gesamte Batterie-Einheit umfasst und schützt.

Aufgeteilt sind die 40 hochwertigen Lithium Ionen Zellen vom Typ LG INR18650MJ1 in 5 Packs à 8 Zellen (4P10S). Eine einzelne Zelle liefert eine Spannung von 3.6 Volt (Range 4.2-3.6 Volt) mit einer Kapazität von 3.500 mAh. Das besondere dieser Li-Ionen Zelle ist der chemische Aufbau im Innern, der speziell für Pedelec bzw. Automotive Anwendungen konzipiert wurde.

 

Geometrie

  GRÖSSE     S M L  XL
A SATTELROHRLÄNGE (mm)   440 470 500 540
B OBERROHRLÄNGE (mm)   575 590 620 645
C STEUERROHRLÄNGE (mm)   125 125 130 140
D HINTERBAULÄNGE (mm)   455
E TRETLAGER (mm)   300 305
          
F STEUERROHRWINKEL ( ° )   68,75 69,0 69,25 69,5
G SITZROHRWINKEL ( ° )   74,0 74,0 73,75 73,5
                
H RADSTAND (mm)   1.115 1.130 1.154 1.174
I STANDOVER (mm)   700 725 749 819
                
J HT REACH (mm)   392 408 434 452
K HT STACK (mm)   638  634 640 650

 

 

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: E-MTB, Rotwild