google-site-verification: googlee29ffadc747dbc13.html

Rotwild R.X1 FS 27.5 + Pro


Rotwild R.X1 FS 27.5 + Pro



FEATURES  
Modell/Model Rotwild R.X 1 FS 27.5
Rahmen/Frame Aluminium 6066 T6 – CHANNEL Hydroforming AM
Gabel/Fork Fox 34 Float 140 27.5+ Fit4 Performance
Dämpfer/Rear Shock Fox Float 3-Pos DPS Evo Performance
Federweg hinten/Travel rear 145mm
Steuersatz/Headset RHS 15 Intergrierter Edelstahl Steuersatz
Vorbau/Stem Direct Mount
Lenker/Bar Crankbrothers Cobalt T2, 780mm
Vorderradbremse/Brake f. Shimano XT
Hinterradbremse/Brake r. Shimano XT
Bremshebel/Brakelever Shimano XT
Umwerfer/Front Derailleur Shimano XT
Schaltwerk/Rear Derailleur Shimano XT-10GS
Schalthebel/Shifter Shimano XT
Kassette/Cassette Shimano HG81 11-36
Kette/Chain Shimano
Kurbelgarnitur/Crankset Shimano M627 36-22T
Innenlager/BB PF
Pedale/Pedals ohne
Vorderrad/Front wheel DT Swiss XM 481
Hinterrad/Rear wheel DT Swiss XM 481
Reifen vorne/Tyre f. Continental Mountain King Racesport 27,5 x 2.40
Reifen hinten/Tyre r. Continental Mountain King Racesport 27,5 x 2.40
Sattelstütze/Seatpost Kind Shock Lev Integra 31.6 Remote 150
Sattel/Saddle Ergon SME30 RW
Anmerkung/Note  

Das R.X1 FS ist vor allem eines: multifunktional! Je nach Wunsch lassen sich bei dem neuen ROTWILD All Mountain Laufräder von 27.5 bis 27+, die Hinterbaulänge und der Steuersatz variieren – und das alles, ohne dass sich die Rahmengeometrie inkl. Tretlagerhöhe ändert.Die neu entwickelten Multiple Dropout Inlay Ausfallenden (MDI III) ermöglichen eine einfache Anpassung der Hinterbaulänge, so dass Fahreigenschaften verändert, aber auch körpergrößenspezifische Anpassungen durch individuelle Radlastverteilung für die Größen S/M und L/XL/XXL vorgenommen werden können.

 

Der hydrogeformte Aluminiumrahmen weist eine hohe Fertigungsgenauigkeit bei Wandstärken sowie Außenkonturen auf und kommt ohne tragendes Gusset aus, wodurch Schweißnähte und potentielle Bruchstellen reduziert werden. Optimierte Lager sorgen beim R.X1 FS für eine hohe Lebensdauer der Kugellager am Hinterbau. Die gesamte Fahrwerkskinematik und das Federelement sind auf den Einsatzbereich perfekt abgestimmt. Insbesondere im Anfangsbereich des Gesamtfederwegs zeigt die Gradientenkurve der Federkennlinie einen deutlich geringeren Abfall, wodurch sich der Dämpfer leichter abzustimmen lässt. Die linearisierte Federkennlinie des Hinterbaus unterstützt zudem die Absorption kleiner Schläge. So wird die Traktion bergauf und beim Überfahren von Hindernissen signifikant verbessert.

Bildschirmfoto_2015-10-20_um_20.30.22

App

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, MTB