Drucken

Kurbelsätze

Kurbelsätze


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Die "Clavicula" ist eine bahnbrechende Neuentwicklung eines Tretkurbelsystems in Vollcarbonbauweise. Sie wurden in enger Zusammenarbeit mit dem Designbüro » formagic entworfen. Erstmals eingesetzte Fertigungsverfahren für Tretkurbeln aus CfK ergeben einen Quantensprung bei den technischen Werten. Ein noch nie erzieltes Steifigkeits- Gewichts-Verhältnis setzt Maßstäbe. Eigene Laboruntersuchungen zeigen die deutliche Überlegenheit dieses Antriebs
998,00 €

Zipp Lagerschalen mit gedichteten Keramik-Kugellagern für ultaleichten Lauf. Nur mit Zipp VumaQuad Kurbeln mit 30mm Lagerachse kompatibel.

129,00 €

Die TriMax Carbon TT BB30 Kurbelgarnitur wurde überarbeitet und überzeugt mit einem überarbeiteten Design, einem noch geringerem Gewicht und eine perfekte Aerodynamik! Ausgestattet mit hohlen Monocoque Kurbelarmen welche sich nahtlos an die aus 7050 Aluminium hergestellte BB30 Achse fügen. Der Lieferumfang der Kurbel enthält der Lieferumfang ein BB30 Innenlager. Die aus Carbon/Aluminium-Verbundstoff hergestellten Aero-Kettenblätter garantieren eine besonders geringen Luftwiderstand. Damit ist die TriMax Carbon TT BB30 die perfekte Wahl für Triathleten und Zeitfahrer. Finish: UD-Carbon klarlackbeschichtet, Kettenblätter CNC-bearbeitet mit silbernen Flanken und Laserlogo.

UVP 599,00 €
288,00 €

Zur Zeit nicht lieferbar

Die 386 EVO Achse, 30 mm im Durchmesser, hat ein besseres Steifigkeit zu Gewicht-Verhältnis als die 24 mm Achse einer MegaExo Kurbel. Die Lager sind weiter auseinander positioniert, als bei BB30 und sorgen so für erhöhte Steifigkeit und Stabilität. Wichtiger Vorteil: Die 386 EVO Kurbel-Systeme sind kompatibel mit Gewinde Tretlagergehäuse. Obwohl es im wesentlichen ein Pressfit-System ist, kann man 386 EVO Kurbelgarnituren auf einem Rahmen mit BSA Gewinde verwenden. Das 386 EVO System ist ein offenes System, welches über entsprechende Adapter und Lagerschalen auch mit BB30 und PF-30 kompatibel ist.

UVP 394,00 €
229,00 €

Auf Lager

Praxis Works

Der Gründer der Marke, David Earle, ist alles andere als ein unbeschriebenes Blatt in der Branche. Als Ingenieur hat er bereits für namhafte Brands wie Specialized und Bontrager gearbeitet und vielen Firmen dabei zu wirklich bahnbrechenden Innovationen verholfen. So wäre z.b. das Switch Suspension Design von Yeti oder das VPP Hinterbaukonzept von Santa Cruz ohne ihn nicht möglich gewesen. Seine kreativen Ideen gepaart mit seinem umfassenden technischem Know-How fließen nun voll und ganz in die Weiterentwicklung seiner eigenen Firma, wobei er sich mit Praxis Works hauptsächlich auf Antriebskomponenten spezialisiert hat.

Eine der Besonderheiten der Praxis Works Komponenten liegt in den ausgeklügelten Fertigungsprozessen und den patentierten Technologien. So werden beispielsweise Kettenblätter in einem komplexen, eigens für dieses Produkt entwickelten, Kaltschmiedeprozess gefertigt. Durch den ausgeklügelten "One-Shot" Press- und Verdichtungsvorgang wird das Material so verdichtet, dass eine wesentlich härtere und widerstandsfähigere Oberfläche entsteht, was die Langlebigkeit der Kettenblätter immens erhöht. Zudem lassen sich durch das Verfahren auch deutlich komplexere Designs verwirklichen, was man z.B. an den ausgeklügelten Formen der Wave™ Tech Kettenblattzähne erkennen kann. 



 

214,90 €

Praxis Works

Der Gründer der Marke, David Earle, ist alles andere als ein unbeschriebenes Blatt in der Branche. Als Ingenieur hat er bereits für namhafte Brands wie Specialized und Bontrager gearbeitet und vielen Firmen dabei zu wirklich bahnbrechenden Innovationen verholfen. So wäre z.b. das Switch Suspension Design von Yeti oder das VPP Hinterbaukonzept von Santa Cruz ohne ihn nicht möglich gewesen. Seine kreativen Ideen gepaart mit seinem umfassenden technischem Know-How fließen nun voll und ganz in die Weiterentwicklung seiner eigenen Firma, wobei er sich mit Praxis Works hauptsächlich auf Antriebskomponenten spezialisiert hat.

Eine der Besonderheiten der Praxis Works Komponenten liegt in den ausgeklügelten Fertigungsprozessen und den patentierten Technologien. So werden beispielsweise Kettenblätter in einem komplexen, eigens für dieses Produkt entwickelten, Kaltschmiedeprozess gefertigt. Durch den ausgeklügelten "One-Shot" Press- und Verdichtungsvorgang wird das Material so verdichtet, dass eine wesentlich härtere und widerstandsfähigere Oberfläche entsteht, was die Langlebigkeit der Kettenblätter immens erhöht. Zudem lassen sich durch das Verfahren auch deutlich komplexere Designs verwirklichen, was man z.B. an den ausgeklügelten Formen der Wave™ Tech Kettenblattzähne erkennen kann. 



 

289,90 €


innerhalb 30 Tagen lieferbar